Autor Thema: Finger weg von diesem Anbieter!!  (Gelesen 687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kahn

  • Neuling
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Finger weg von diesem Anbieter!!
« am: 14. Juni 2017, 07:14:09 »
Leider gehöre auch ich zu den "Opfern" der meiner Ansicht nach absolut unseriösen und eindeutig rechtswidrigen Geschäftspraktiken o.g. Anbieters.

Im Jahr 2015 habe ich einen Stromvertrag mit der Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH kurz BEV für das Jahr 2016 geschlossen (Kd Nr. 156604).

Die Homepage des Anbieters wirkt gediegen und der Wechsel von meinem alten Anbieter funktionierte reibungslos über das Vergleichsportal Toptarif.

Die BEV bietet laut Eigenauskunft Tarife für Privat- und Geschäftskunden an.

Leider habe ich mich nicht im Vorfeld über die Reputation dieses Stromanbieters informiert.

Ich denke, die Flut an Negativbewertungen spricht Bände.

Der Ärger begann bereits, als die BEV mir nach kurzer Zeit lapidar mitteilte, man würde meinen Stromabschlag trotz gleichbleibender Nutzung nahezu verdoppeln. Nettes zinsloses Darlehen für die BEV!

Auch andere Kunden bestätigen diese Geschäftspraxis.

Meine vergeblichen Versuche, den Kundenservice in dieser Angelegenheit zu kontaktieren und schließlich gab ich entnervt auf und suchte mir für das kommende Jahr einen anderen Anbieter.

Natürlich war auch die Jahresabrechnung (oder soll ich sagen, die nicht vorhandene) eine Katastrophe.

Wir schreiben mittlerweile Juni 2017 und noch immer warte ich auf meine Abrechnung für das vergangene Jahr. so wie die Auszahlung meines Guthabens, das aufgrund der unverschämten Abschlagserhöhung beträchtlich sein dürfte.

Nur zur Erinnerung, liebe BEV: Laut Urteil vom Oberlandesgericht Düsseldorf sind Guthaben unverzüglich zu erstatten.
Die Zurückbehaltung selbiger ist rechtswidrig!

Trotz mehrfacher Kontaktaufnahme und Fristsetzung meinerseits rührt sich die BEV jedoch nicht und ich vermute, dieses Verhalten hat System.

Mich erinnert dieses Gebaren auf beunruhigende Weise an die Geschäftspraktiken des mittlerweile insolventen Stromanbieters TelDaFax, der sich Medienberichten zufolge nur knapp mit überhöhten Vorauszahlungen und der Zurückbehaltung von Kundenguthaben über Wasser hielt und schließlich, als das "Schneeballsystem" nicht mehr stand hielt, mitsamt der Kundeneinlagen baden ging.

Daher mein dringender Rat an alle potentiellen Interessenten: Sucht euch einen anderen Anbieter!

Es gibt diverse Stromanbieter auf dem Markt, die einen besseren Leumund haben und bei denen man nicht befürchten muss, um sein Geld geprellt zu werden.

Mir bleibt wohl nur der Gang zur Verbraucherzentrale und eine Mitteilung an die Bundesnetzagentur.

Warum ein seriöses Vergleichsportal wie Toptarif immer noch ahnungslose Kunden an einen derartigen Anbieter vermittelt, bleibt mir ein Rätsel.

Pfui BEV!

Offline bolli

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.348
  • Karma: +20/-10
Re: Finger weg von diesem Anbieter!!
« Antwort #1 am: 14. Juni 2017, 09:21:21 »
Die Information an die Bundesnetzagentur können Sie sich sparen. Die sind dafür nicht zuständig.
Wenden Sie sich an die Schlichtungsstelle Energie .
Dort können Sie einen Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens stellen, was dann für den Anbieter kostenpflichtig ist, für Sie aber kostenfrei.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise