Autor Thema: KKS-Anlage -Wartung?  (Gelesen 866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BobBau

  • Neuling
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
KKS-Anlage -Wartung?
« am: 19. Februar 2017, 16:45:34 »
Guten Abend,
nachdem ich meinen Tank letztlich kaufen konnte (siehe hier an anderer Stelle) muss ich mich jetzt selbst um die Wartung meiner KKS-Anlage kümmern und die ist ja alle 2 Jahre vorgeschrieben. Habe hier an anderer Stelle die Firma Ronschke gefunden - googeln zu anderen bringt mich nicht weiter.
Wer kennt weitere Anbieter, die das machen können.
Danke, Stefan

Offline TÜV-SV

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 41
  • Karma: +4/-0
Re: KKS-Anlage -Wartung?
« Antwort #1 am: 02. April 2017, 22:47:30 »
Guten Abend,
nachdem ich meinen Tank letztlich kaufen konnte (siehe hier an anderer Stelle) muss ich mich jetzt selbst um die Wartung meiner KKS-Anlage kümmern und die ist ja alle 2 Jahre vorgeschrieben. Habe hier an anderer Stelle die Firma Ronschke gefunden - googeln zu anderen bringt mich nicht weiter.
Wer kennt weitere Anbieter, die das machen können.
Danke, Stefan

Die KKS muß nicht alle 2 Jahre gewartet werden, sondern sie muß alle 2 Jahre geprüft werden. Ronschke ist ein Anbieter, der das anbietet. Aber auch die Firma GAM/BAGOM oder diverse TÜVs können die Prüfung der KKS-Anlage durchführen. Die Firma GAM/BAGOM hat auf ihrer Website sogar direkt eine Preisliste, auf der man einsehen kann, was das kosten würde.

Aber für wen auch immer Du Dich entscheidest: Es ist sehr wichtig, daß Du die Prüfberichte über alle KKS-Prüfungen gut aufbewahrst! Der TÜV-Sachverständige wird bei der nächsten inneren Prüfung wahrscheinlich diese KKS-Prüfberichte mindestens seit der letzten inneren Prüfung sehen wollen. Und wenn Du ihm die nicht alle vorzeigen kannst, könnte es nach aktuellem Stand der Prüfregularien sonst sein, daß er Dir die Prüffrist für die innere Prüfung verkürzen muß.

Mit bestem Gruß
TÜV-SV
« Letzte Änderung: 03. April 2017, 00:09:42 von TÜV-SV »
Zu mir:
- Sachverständiger Dampf- und Drucktechnik bei einem TÜV
- Bisher etwa 3.000 Flüssiggastanks geprüft, davon sehr viele erdgedeckte und halboberirdische Tanks
- Nehme gern Stellung zu technischen Fragen rund um die wiederkehrende Tankprüfung
- Zu vertraglichen Dingen kann ich nicht viel sagen

 

Der Verein für gerechte Energiepreise