Autor Thema: Care-Energy Gesellschaften insolvent  (Gelesen 3355 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 106
  • Karma: +4/-1
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #15 am: 08. März 2017, 21:29:44 »
Und die nächsten zwei:

Zitat
515 IN 3/17 : In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der NE Nord Energie GmbH, Oldenburger Str. 6, 10551 Berlin (AG Berlin-Charlottenburg, HRB 137663 B), vertr. d.: Abdelmajid Tareq, (Geschäftsführer), ist am 06.03.2017 um 10:30 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schuldnerin angeordnet worden. Verfügungen der Schuldnerin sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Malte Köster, Katharinenstr. 5, 28195 Bremen, Tel.: 0421 / 32 27 39 0, Fax: 0421 / 32 27 39 200, E-Mail: info@willmerkoester.de, Internet: www.willmerkoester.de bestellt worden.

Zitat
525 IN 2/17 : In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der UPG United Power & Gas GmbH & Co. KG, Oldenburger Str. 6, 10551 Berlin (AG Berlin-Charlottenburg, HRA 48700 B), vertr. d.: 1. NE Nord Energie GmbH, Oldenburger Str. 6, 10551 Berlin, (persönlich haftende Gesellschafterin), vertr. d.: 1.1. Abdelmajid Tareq, (Geschäftsführer), ist am 06.03.2017 um 10:15 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schuldnerin angeordnet worden. Verfügungen der Schuldnerin sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Malte Köster, Katharinenstr. 5, 28195 Bremen, Tel.: 0421 / 32 27 39 0, Fax: 0421 / 32 27 39 200, E-Mail: info@willmerkoester.de, Internet: www.willmerkoester.de bestellt worden.

Auf die Expertos-Gesellschaften - die Kristek ja noch mit 100 Mio. Euro Kapital ausgestattet haben will - brauchen wir vermutlich nicht zu warten, deren Strohmann Ali A. ist sicher schon über alle Berge. Da ist dann die nächste Eintragung eher die Löschung nach § 394 FamFG.

Offline Energiesparer51

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 950
  • Karma: +4/-0
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #16 am: 09. März 2017, 12:14:51 »
Die Maßschneiderei scheint noch nicht betroffen zu sein.  ???
« Letzte Änderung: 09. März 2017, 12:18:56 von Energiesparer51 »
Trau keinem Pseudowissenschaftler!

Offline bb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 106
  • Karma: +4/-1
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #17 am: 09. März 2017, 22:41:08 »
Das mit der K EINS Verlagsholding GmbH ist doch etwas abenteuerlicher als gedacht:

Geschäftsführer der Family Office Kristek GmbH ist offenbar nicht mehr Abdelmajid Tareq, sondern mittlerweile Valentin Dörfel, seines Zeichens Inhaber der oben genannten Werbeagentur leetboys ideenwerft hamburg Full-Service Werbeagentur e.K. Aus dem Handelsregister ergeben sich diese Angaben nicht, dort ist noch immer Abdelmajid Tareq als Geschäftsführer eingetragen. Dies ergibt sich auch aus dem o.g. Beschluss des AG Bremen vom 01.03.2017, in dem Tareq noch als Notgeschäftsführer genannt wird. Am 23.02.2017 hat Dörfel allerdings schon in seiner Funktion als Geschäftsführer der Family Office Kristek GmbH als einziger Gesellschafterin der K EINS Verlagsholding GmbH deren Geschäftsführer Tareq abberufen und Kobrel als Geschäftsführer benannt, dessen Kanzlei übrigens eine Zweigstelle in der "Dessauer Str. Lagerhaus G Freihafen 20457 Hamburg" (dem ehemaligen, noch immer, nicht mehr so ganz Sitz der Care-Gesellschaften) hat.

Tja, jetzt hat der vorläufige Insolvenzverwalter durchgegriffen und mit Gesellschafterbeschluss vom 06.03.2017 die Änderung wieder Rückgängig gemacht.

Zitat
HRB 131017: K EINS Verlagsholding GmbH, Hamburg, Bernstorffstr. 118, 22767 Hamburg. Änderung zur Geschäftsanschrift: Dessauer Str. 2-4, 20457 Hamburg. Bestellt Geschäftsführer: Tareq, Abdelmajid, Hamburg, *15.09.1973, vertretungsberechtigt gemäß allgemeiner Vertretungsregelung; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Ausgeschieden Geschäftsführer: Kobrel, Roman, Hamburg, *14.08.1980.
« Letzte Änderung: 09. März 2017, 23:43:06 von bb »

Offline bb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 106
  • Karma: +4/-1
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #18 am: 21. März 2017, 20:12:07 »
Eine bereits zugelassene (!) Anklage gegen Kristek in Sachen Euroenergie AG wurde offenbar von der Kieler Justiz bis kurz vor die Verjährung verschleppt:

https://www.zfk.de/unternehmen/energiemarkt/vertrieb/artikel/anklage-gegen-care-energy-chef-blieb-unbearbeitet.html

Offline bb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 106
  • Karma: +4/-1
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #19 am: 28. März 2017, 19:44:04 »
Und da war die Sportmarketingfirma weg:

Zitat
507 IN 4/17 : In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der First Vienna FC 1894 Sportmarketing und -management GmbH, Dessauer Straße 2-4, 20457 Hamburg (AG Hamburg, HRB HRB 15362), vertr. d.: Abdelmajid Tareq, (...) Hamburg, (Geschäftsführer), ist am 21.03.2017 um 11:00 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schuldnerin angeordnet worden. Verfügungen der Schuldnerin sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Christian Kaufmann, Am Wall 146, 28195 Bremen, Tel.: 0421 / 83 500 8-0, Fax: 0421 / 83 500 8-49, E-Mail: bremen@pluta.net, Internet: www.pluta.net bestellt worden.

Offline bb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 106
  • Karma: +4/-1
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #20 am: 28. April 2017, 22:41:57 »
Zitat
Die Insolvenzmasse reicht "nach jetziger Einschätzung" aus, um das eigentliche Insolvenzverfahren durchzuführen, so Wilhelm weiter. Die Außenstände könnten noch nicht genau beziffert werden, "grundsätzlich" gehe er aber von einem zweistelligen Millionenbetrag aus.

https://www.zfk.de/unternehmen/energiemarkt/vertrieb/artikel/care-hat-wohl-achtstellige-insolvenzschulden.html

Und da ist die Expertos mit ihren 100 Mio. Euro vermutlich noch nicht eingerechnet.

Offline Energiesparer51

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 950
  • Karma: +4/-0
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #21 am: 02. Mai 2017, 12:28:39 »
White & Case: "Care-Energy-Insolvenz hätte blutiger werden können" (für die Netzbetreiber!)

http://www.energate-messenger.de/news/173745/white-case-care-energy-insolvenz-haette-blutiger-werden-koennen-

Zitat
Darin ist festgelegt, dass sogenannte Bargeschäfte nur noch angefochten werden können, wenn der Netzbetreiber von der "Unlauterbarkeit" des Schuldners wusste.
Naja, das konnte man seit langem wissen, wenn man wollte.


Trau keinem Pseudowissenschaftler!

Offline bb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 106
  • Karma: +4/-1
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #22 am: 17. Juli 2017, 21:38:39 »
Es hat sich etwas getan:

Am 11.07. wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Care-Energy Management GmbH eröffnet.

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Care-Energy Handel und Entwicklung Verwaltungs GmbH und Care-Energy Netzbetrieb und Infrastruktur Verwaltungs GmbH wurde mangels Masse abgewiesen.

Bereits im Mai wurden die Insolvenzverfahren über die Vermögen der Care-Energy Netzbetriebs- und Infrastruktur GmbH & Co. KG, Care-Energy Handels- und Entwicklungs GmbH & Co. KG, Care-Energy Holding GmbH und Care-Energy Verlag GmbH eröffnet.

Offline bb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 106
  • Karma: +4/-1
Re: Care-Energy Gesellschaften insolvent
« Antwort #23 am: 08. Oktober 2017, 18:05:06 »
Zitat
Amtsgericht Chemnitz, Aktenzeichen: 10 IN 97/17
In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der Expertos Unternehmens- und Wirtschaftsberatungs GmbH & Co. KG, Hohe Straße 26, 09573 Augustusburg, Amtsgericht Chemnitz , HRB 8383

- wurde der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens durch Beschluss vom 26.09.2017 mangels Masse abgewiesen.

Der Beschluss liegt in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts zur Einsicht der Beteiligten aus.

10 IN 97/17 Amtsgericht Chemnitz, Abteilung für Insolvenzsachen, 02.10.2017

Hüstel:


 

Der Verein für gerechte Energiepreise