Autor Thema: bei anbieterwechsel werden smartmeterdaten blockiert  (Gelesen 1267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mikemike

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
bei anbieterwechsel werden smartmeterdaten blockiert
« am: 11. November 2016, 19:18:00 »
habe seit 1.11.016 den stromanbieter gewechselt, pünktlich zum
1.11.016 blockierte der grundversorger stadtwerke schweinfurt die übertragung der verbrauchswerte.
nach recherche des internets ist dies rechtswidrig. wikipedia u. a. andere quellen.
die stadtwerke wurden schriftlich aufgefordert daten und verbrauchsforum im internet zur nutzung im internet freizuschalten.
erfolg 0, eventuell wollen sie mir freiwillig die csv daten geben und  ::) ;) >:(
ich könne mir dann selbst eine microsoft exeltabele erstellen.
wer hat mit dieser situation schon positive erfahrungswerte?
wer hat eine genaue software für diese csv daten?
geht das mit ms exel? :) :)   gruß mike

Offline Erdferkel

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 173
  • Karma: +4/-5
Re: bei anbieterwechsel werden smartmeterdaten blockiert
« Antwort #1 am: 11. November 2016, 19:40:32 »
Frag Dr. Google, csv in Office oder Openoffice, no problem.

Offline bolli

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.278
  • Karma: +15/-10
Re: bei anbieterwechsel werden smartmeterdaten blockiert
« Antwort #2 am: 15. November 2016, 07:37:20 »
Richtiger Ansprechpartner für diese Daten dürfte der Netzbetreiber sein. Geht es um die eigene Nutzung der Daten oder um die Übertragung an einen neuen Versorger ? Bei letzterem müssen sich Netzbetreiber und Versorger verständigen. Sollte eine eigene Nutzung vorgesehen sein, müsste man schauen, inwiefern der Netzbetreiber zur Lieferung dieser Daten verpflichtet ist. Grundsätzlich sind csv-Daten aber, wie Erdferkel schon schrieb, kein Problem, da mit jeder Standard-Tabellenkalkulation zu verarbeiten.

Offline mikemike

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: bei anbieterwechsel werden smartmeterdaten blockiert
« Antwort #3 am: 18. November 2016, 12:05:37 »
danke für die antwort, bin jetzt am ball, letzte info ist, daß der messstellenbetreiber mir am nächsten tag die csv daten zur verfügung stellen muß, eigentlich muß dieser auch, wenn es ein online konto mit eigenem passwortgibt, auch visualisierungssoftware
anbieten. diese soll den endverbraucher beim stromsparen ausdrücklich unterstützen. für dieses u.a. smartmetergateway gibt es ein messstellenbetriebsgesetz. der grundversorger ist in der regel
der messstbtr.. vergibt dieser, diese dienstleistung, muß er dies mir mitteilen. dafür sogar ein Vorgegebenes formblatt. hier wird mitgeteilt wer welche daten nach der datenschutz bekommt. soweit die theorie. ab 1.2017 in diesem gesetz geregelt.
im moment verschiedene regelbereiche, die dies, teils schon für die vergangenheit festlegen, bzw. kommentieren, die in diesem gesetz zusammengeführt werden. oh ja, nun die praxis, werde nun mich als offensichtlich diskriminierter um die leistung und entschädigung bemühen. mfg mike

Offline Erdferkel

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 173
  • Karma: +4/-5
Re: bei anbieterwechsel werden smartmeterdaten blockiert
« Antwort #4 am: 19. November 2016, 08:25:07 »
Hallo Mikemike,
.... auch visualisierungssoftware
anbieten. diese soll den endverbraucher beim stromsparen ausdrücklich unterstützen.
Ich bin wirklich mal gespannt, was da im konkreten Fall geraten werden wird, sehe das Energiesparpotential beim privaten Endkunden als minimal an, Spitzenlasten kann man vieleicht vermeiden, Trockner und Waschmascihine laufen während die Gans im Ofen schmort und Papa bügelt... dadurch spart man aber keine Energie, davon profitieren nur Versorger und Erzeuger.
Wenns dunkel ist brauch ich Licht, und spätestens wenn die Socken knapp werden läuft ne Wäsche durch.
Aktuell werden viele Mitarbeiter für Onlineportale und Kundenservice in diesem Bereich, Visualisierung und Beratung, gesucht, das wird also noch dauern bis das richtig anläuft.
Wenn Sie Probleme beim einfügen der Daten in Excel oder Openoffice kriegen melden Sie sich nochmal und bleiben Sie dran, das Thema interessiert mich sehr, halte von Smartmetern gar nichts.

Offline DanielSC

  • Neuling
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-1
Re: bei anbieterwechsel werden smartmeterdaten blockiert
« Antwort #5 am: 13. January 2017, 00:32:58 »
Zur Not kannst du auch die Stromverbrauchsdaten mit einen optischen Sensor über die Impulsausgabe am Zähler erfassen und am PC mit der Software auswerten.

Ich benutze ein System, dass mit Stromklemmen oder optischen Sensor funktioniert. Das System ist mit allen Stromzähler kompatibel und übermittelt die Daten per Funk an eine Zentrale. Die Daten kann ich lokal abrufen, sowie per Software auswerten, als csv herunterladen und wenn ich möchte mit einen Gateway über das Internet abrufen:
https://www.smart-cost.de/messtechnik/

 

Der Verein für gerechte Energiepreise