Autor Thema: Bedingungen für Boni in AGB  (Gelesen 3389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline berghaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 626
  • Karma: +5/-4
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bedingungen für Boni in AGB
« Antwort #45 am: 19. July 2017, 11:25:52 »
Zitat
von Didakt
 Was muss man nicht? Kleine humorige Einlage von Ihnen, woll? ;)

Nö!

Ich hatte bei der Suche nach günstigen Tarifen für acht von mir betreute Lieferstellen verschiedene Angebote gefunden, die bei einem Jahr Vertragslaufzeit mit zwei Jahren Preisgarantie locken wollten.

Zwei Jahre vertragliche Lieferzeit mit Boni nur im ersten Jahr wählt man ja nicht, wenn sich das nicht rechnet. Und ob sich das irgendwie rechnet, hatte ich erst gar nicht geprüft.


Zitat
Bis zu welcher und wessen Prüfung denn?

Siehe vorstehend!

Außer für kurze und natürlich humorige Beiträge hier im Forum fehlt mir im Moment die Zeit.

Vielleicht findet sich ja jemand, der hierzu ein paar Tarife vergleicht.

Natürlich ist das Ergebnis auch immer von der Verbrauchsmenge und  der PLZ abhängig.

berghaus 19.07.17

 

Der Verein für gerechte Energiepreise