Autor Thema: "Der BGH läuft Amok" (Urteil vom 28.10.2015 vs. § 315)  (Gelesen 6182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.166
  • Karma: +7/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Re: "Der BGH läuft Amok" (Urteil vom 28.10.2015 vs. § 315)
« Antwort #30 am: 11. October 2016, 08:47:17 »
In diesen Thread passt die heutige Meldung:

Preiserhöhungen in der Grundversorgung: Eine von drei Verfassungsklagen nicht angenommen
http://www.energieverbraucher.de/de/site__1700/?contId=16721#con-16721

Offline userD0010

  • Gelöschte User
  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.670
  • Karma: +6/-16
  • Geschlecht: Männlich
Re: "Der BGH läuft Amok" (Urteil vom 28.10.2015 vs. § 315)
« Antwort #31 am: 11. October 2016, 09:02:56 »
Was sonst hätte man vom VIII Senat erwarten dürfen? 

Offline bolli

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.294
  • Karma: +16/-10
Re: "Der BGH läuft Amok" (Urteil vom 28.10.2015 vs. § 315)
« Antwort #32 am: 12. October 2016, 09:42:57 »
Was bitteschön hat der VIII. Senat des BGH mit der Frage der Annahme der Verfassungsbeschwerde zu tun ?

Offline userD0010

  • Gelöschte User
  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.670
  • Karma: +6/-16
  • Geschlecht: Männlich
Re: "Der BGH läuft Amok" (Urteil vom 28.10.2015 vs. § 315)
« Antwort #33 am: 12. October 2016, 09:56:46 »
NIX, Herr Bolli !

 

Der Verein für gerechte Energiepreise