Autor Thema: Nachbarn wollen den deutschen Strom nicht  (Gelesen 981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline superhaase

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 4.158
  • Karma: +7/-6
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nachbarn wollen den deutschen Strom nicht
« Antwort #1 am: 05. August 2015, 08:21:15 »
Gut so.
Wenn die Polen und Tschechen ihre Stromsperren an den Grenzen installiert haben, dann wird Deutschland endlich gezwungen, die Braunkohlekraftwerke in Norddeutschland zu drosseln, wenn viel Wind weht.
Das ist rundweg zu begrüßen.
Der unvermeidbare Ausstieg aus der Braunkohleverstromung muss endlich auch vom letzten Lokalpolitfuzzi akzeptiert und sofort vernünftig und umsichtig eingeleitet werden.
8) solar power rules

Offline berndh

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 326
  • Karma: +0/-0
Re: Nachbarn wollen den deutschen Strom nicht
« Antwort #2 am: 05. August 2015, 13:29:57 »
Das würde mir auch gefallen.
Aber eher zwingen die den Netzbetreiber die Windmühlen still zu legen.
Schließlich kriegen die ja den Ausfall durch das EEG ersetzt.
Die armen Umweltsäue aber nicht.
Also werden die schon frühzeitig dafür sorgen das die Kohle weiter zu ihnen fließt.
Hilft ja auch wieder bein EEG Basching....

 

Der Verein für gerechte Energiepreise