Autor Thema: Überprüfung Gasdruckregler  (Gelesen 2962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oerni

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-0
Überprüfung Gasdruckregler
« am: 22. Juli 2015, 11:38:21 »
Hallo,

nachdem ich vor ca. 1 Woche der aktuellen Gasrechnung widersprochen hatte, kam heute Post.
Die Energienetze Bayern müssen den Gasdruckregler im Gebäude überprüfen.
Seltsam dabei, dieser wurde 25 J lang nicht überprüft.

Könnte es sein, dass hier der Lieferant ein Druckmittel einsetzt, dass nicht Regelkonform ist?

Bitte um kurzfristige Antworten, gerne auch als PN. Danke
Gruß oerni
____________________________________________
Rechtlicher Hinweis.
Der Artikel gibt meine Meinung wieder.

Offline corsair

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 104
  • Karma: +2/-0
Re: Überprüfung Gasdruckregler
« Antwort #1 am: 23. Juli 2015, 15:41:47 »
Eine Überprüfung des Gashausanschlusses und des Gasdruckreglers würde ich zunächst erstmal als positiv einstufen.
(soweit ich weiss, jedoch im 12-Jährigen Zyklus; an die einschlägigen DVGW-Arbeitsblätter / Normen G465 und G459 kommt man aber leider schlecht ran....)
Der Lieferant hat hiermit auch absolut nichts zu tun, diese Prüfung und ggf. Instandhaltung sind Aufgaben des Netzbetreibers.
Ein "Druckmittel" des Lieferanten sehe ich hier nicht.
Netzbetreiber führen diese Aufgaben meistens Flächendeckend durch, d.h. dass ggf. auch die Nachbarschaft eine Ankündigung erhalten hat. Wegen eines Widerspruches einer Lieferrechnung sollte man nicht gleich Verschwörungstheorien aufstellen  ;) ;)

Offline oerni

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-0
Re: Überprüfung Gasdruckregler
« Antwort #2 am: 23. Juli 2015, 17:49:33 »
Danke für Deine Antwort
Gruß oerni
____________________________________________
Rechtlicher Hinweis.
Der Artikel gibt meine Meinung wieder.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise