Autor Thema: 9./10.6.15 JENA "7. Dornburger Energiegespräche"  (Gelesen 2570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.202
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
9./10.6.15 JENA "7. Dornburger Energiegespräche"
« am: 02. June 2015, 18:29:07 »
Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren,

auch kurzentschlossenen Teilnehmern möchte das Institut für Energiewirtschaftsrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit seiner finalen Einladungsrunde noch die Gelegenheit geben, sich für die  7. Dornburger Energiegesprächen anzumelden, die am 09. und 10. Juni 2015 in Jena stattfinden werden. Unter dem Thema „Energie & Wettbewerb“ werden namhafte Referenten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Fragestellungen aus den Bereichen Energiekartellrecht, Verbraucherschutz im Energiemarkt und Erneuerbare Energien im Wettbewerb diskutieren. Wie auch in den letzten Jahren beginnt die Veranstaltung mit einem „energiepolitischen Auftakt“ am Vorabend.
Anbei übersenden wir Ihnen das Tagungsprogramm und die Anmeldungsbedingungen. Für weitere Fragen stehen unsere Mitarbeiter Ihnen während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle telefonisch oder jederzeit per Mail gern zur Verfügung. Wir würden uns freuen, Sie am 09. und 10. Juni in Jena begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur. / Prof. Dr. Christian Alexander
Direktoren des Instituts für Energiewirtschaftsrecht


7. Dornburger Energiegespräche am 09. und 10. Juni 2015
„Energie und Wettbewerb“

- Programm -

Energiepolitischer Auftakt (09.06.2015)
„Villa am Paradies - Jena“

18.00
Begrüßung
Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur., Geschäftsführender Direktor des Instituts für Energiewirtschaftsrecht

Grußworte

18.30
Energiewende klug gestalten – Politik und Wissenschaft im Spannungsfeld?
Christian Carius, Präsident des Thüringer Landtags und Mitglied im Kuratorium des Vereins zur Förderung des Instituts für Energiewirtschaftsrecht an der FSU Jena e.V.

19.00
Strategische Fragen der Energieversorgung
Dr. Kirsten Westphal, Senior Associate, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

19.30
Diskussion

20.00
Empfang

Energie und Wettbewerb (10.06.2015)
„Rosensäle der FSU Jena“

ab 8.30
Registrierung und Ausgabe der Tagungsunterlagen

I. Energiekartellrecht
9.00
Das Verhältnis von Wettbewerbs- und Energierecht
Prof. Dr. iur. Dr. rer. pol. Dres. h.c. Franz Jürgen Säcker, Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin e.V., FU Berlin

9.30
Aktuelle Fragen des Energiekartellrechts
Dr. Johanna Hartog, LL.M. Eur., Bundeskartellamt, Bonn

10.00
Diskussion

10.45
Kaffeepause

II. Verbraucherschutz
11.00
Der Schutz des privaten Letztverbrauchers durch das Vertrags- und Energierecht
Prof. Dr. Christian Alexander, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Direktor des Instituts für Energiewirtschaftsrecht

11.25
Außergerichtliche Streitbeilegung zwischen Verbrauchern und Energieversorgern durch Schlichtung
Jürgen Kipp, Ombudsmann bei der Schlichtungsstelle Energie e.V., Berlin

11.45
Praxisfragen des Verbraucherschutzes
Dr. Katja Henschler, Verbraucherzentrale Sachsen e.V., Leipzig   

12.05
Diskussion

12.45
Mittagspause

III. Erneuerbare Energien im Wettbewerb
14.00
Das Verhältnis von Erneuerbaren Energien und Wettbewerb aus ökonomischer Perspektive
Mario Götz, Universität Leipzig, Mitarbeiter der Professur für Energiemanagement und Nachhaltigkeit

14.30
Die Förderung Erneuerbarer Energien im Wettbewerb aus juristischer Sicht
Thorsten Müller, Vorsitzender des Stiftungsvorstandes, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg

15.00
Diskussion

15.45
Schlusswort
Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur.


- Organisatorisches -
Anmeldung:
·  per E-Mail an: energierechtsinstitut@uni-jena.de
z. Hd. der Geschäftsstelle des Instituts, Herr ref. iur. Michael Groth unter Angabe der Institution / des Unternehmens sowie der Information „Vollzahler“ oder „ermäßigt“ und der beabsichtigten Teilnahme an beiden Tagen oder nur am 10. Juni 2015.
Unterbringung:
·  Hotel Schwarzer Bär [4*-Hotel] – mit Vorzugsrate buchbar bis: 27.05.2015
·  Steigenberger Esplanade [4*-Hotel] – mit Vorzugsrate buchbar bis: 27.05.2015
·  Fair Resort [4*-Hotel] – mit Vorzugsrate buchbar bis: 20.05.2015
·  IBIS Stadtzentrum [3*-Hotel] – mit Vorzugsrate buchbar bis: 27.05.2015
Buchungsstichwort: „Dornburger Energiegespräche 2015“
Teilnahmeentgelt:
Vollzahler:              165,00 Euro
Ermäßigt:               80,00 Euro
(inkl. Tagungsunterlagen und gastronomischem Service)
Anmeldeschluss:    07.06.2015

Die Ermäßigung gilt für Fördervereins-, Beirats- und Kuratoriumsmitglieder sowie Bedienstete der öffentlichen Verwaltung, Pensionäre und Rentner. Studenten und Rechtsreferendare sowie die Mitglieder des Instituts sind von der Zahlung des Teilnehmerentgelts befreit.
Die Rückerstattung des Teilnahmeentgelts ist aus organisatorischen Gründen nur bei schriftlicher Abmeldung bis zum 02.06 2015 möglich. Alle Teilnehmer erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung über den Teilnahmebeitrag. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie in die Erstellung und Verwendung von Foto- und Videoaufnahmen durch das Institut ein. Diese werden ausschließlich zu Dokumentationszwecken auf der Institutshomepage verwendet.

Zu überweisen auf folgendes Konto bis einschließlich 08.06.2015:
Sparkasse Jena-Saale-Holzland
Konto 180 028 70 · BLZ 830 530 30 ·
IBAN DE36 8305 3030 0018 0028 70 · BIC HELADEF1JEN
Verwendungszweck (Bitte unbedingt angeben!):  Dornburger E.-Gespräche 2015 / Nachname, Vorname

Ansprechpartner
Institut für Energiewirtschaftsrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena - Kompetenzzentrum für Technik, Wirtschaft, Recht - e.V.
Geschäftsstelle: Michael Groth, Ref. jur.
Carl-Zeiss-Straße 3, 07743 Jena
Tel.: +49 (0)3641 9-42146
Fax: +49 (0)3641 9-42224
E-Mail: energierechtsinstitut@uni-jena.de
http://www.rewi.uni-jena.de/Energiewirtschaftsrecht.html
« Letzte Änderung: 02. June 2015, 22:27:01 von RR-E-ft »

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.202
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: 9./10.6.15 JENA "7. Dornburger Energiegespräche"
« Antwort #1 am: 10. June 2015, 20:44:19 »
Unter anderem nahmen die Herren Kollegen Bluhm und Weeg neben mir an der sehr interessanten Veranstaltung teil.

http://www.rewi.uni-jena.de/Fakult%C3%A4t/Institute/Institut+f%C3%BCr+Energiewirtschaftsrecht/Veranstaltungen/Die+Dornburger+Energiegespr%C3%A4che+2015.html
« Letzte Änderung: 15. June 2015, 12:17:45 von RR-E-ft »

 

Der Verein für gerechte Energiepreise