Autor Thema: Als Singelhaushalt 11273 KWh Gas plötzlich verbraucht  (Gelesen 1363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nik1970

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
vor kanpp 2 Jahren habe ich eine Neue Gastherme bekommen .. hatte sonst immer ein Gasverbauch um die 7000 KWh .. nach dem tausch plötzlich im Jahr 2014  ein Verbrauch von 8500 KWh .. nun bekomm ich nen Schock Rechnung Nachzahlung 11273KWh ...

Habe meine Heiz. - Dusch und Warmwasser entnahme nicht groß geändert. Da ich durch meinen Beruf so gut wie jeden 2 Tag 24h nicht mal zu 'Hause bin..
Schockt mich der Verbrauch an Gas ganz schön...

Schornsteinfeger war öfters zur Messung hier alles im Grünen .. Nun muss ich knapp 1000 Euro nachzahlen .. 

Offline Christian Guhl

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.429
  • Karma: +6/-4
  • Geschlecht: Männlich
Re: Als Singelhaushalt 11273 KWh Gas plötzlich verbraucht
« Antwort #1 am: 13. Mai 2015, 10:03:30 »
Mit den Angaben kann man nichts anfangen. Etwas detaillierter müsste es dann schon sein. Größe der Wohnung, Art der Heizung (Thermen, Zentral), Abrechnungszeitraum usw.. Dann kann vielleicht jemand eine Einschätzung abgeben. Zuerst würde ich die Zählerstände prüfen.

Offline nik1970

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: Als Singelhaushalt 11273 KWh Gas plötzlich verbraucht
« Antwort #2 am: 13. Mai 2015, 10:18:27 »
Alles klar..

Wohnung ca 90qm. Therme atmoTEC plus, Zeitraum 01.05.2014 bis 24.4.2015  Stand alt 7907 neu 8925 faktor 10,892 = 11088KWh
Das Jahr davor Zeitraum 07.05.13 bis 30.4.14 Waren es 8340 KWH

die Jahre davor immer so um die 7000 KWh mit der Uralt Therme ...

 

Der Verein für gerechte Energiepreise