Autor Thema: ... und LichtBlick wächst zu einem Konzern heran  (Gelesen 2875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 357
  • Karma: +3/-2
  • Geschlecht: Weiblich
    • EviSell’s #DerBlog
... und LichtBlick wächst zu einem Konzern heran
« am: 28. April 2014, 12:09:38 »
Zitat
Das Hamburger Ökostromunternehmen Lichtblick erwirbt die Vertriebstochter Secura Energie von der Mannheimer MVV Energie. Eine "mittlere fünfstellige Kundenzahl" im Haushaltskundenbereich gehe dabei auf Lichtblick über, teilten beide Unternehmen auf energate-Anfrage mit.
...

Für Lichtblick ist es dritte Übernahme innerhalb kurzer Zeit. Im Mai 2013 übernahm die Hamburger "Nordland Energie", ein Gemeinschaftsunternehmen von fünf norddeutschen Stadtwerken unter anderem aus Kiel und Lübeck (energate berichtete). Im August folgte der Kauf von "Clevergy", der bundesweiten Vertriebstochter der Stadtwerke Hannover und der Nürnberger N-Ergie (energate berichtete).
...

http://www.energate-messenger.de/news/142684



Wie gefällt das eigentlich deren Kunden, das sie zu ihren "Aufpreisen" den Aufkauf anderer Firmen mitfinanzieren, statt den Zubau von EE-Anlagen?

Bei Clevergy beispielspielsweise kann man keinen neuen Vertrag abschließen. Da wird auf LichtBlick verwiesen: http://www.clevergy.de/

Eine Konkurrenz weniger.
« Letzte Änderung: 28. April 2014, 12:14:28 von EviSell »

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 357
  • Karma: +3/-2
  • Geschlecht: Weiblich
    • EviSell’s #DerBlog
Re: ... und LichtBlick wächst zu einem Konzern heran
« Antwort #1 am: 05. August 2015, 13:45:26 »
Der Vollständigkeit halber nicht nur in den Bereich von Tchibo Energie, sondern auch in den LichtBlick-Bereich gepostet:

Tchibo verkauft Stromgeschäft an Lichtblick

Zitat
Das Hamburger Kaffeeröster-Unternehmen Tchibo gibt nach fünf Jahren sein Energiegeschäft wieder auf. Die Tochterfirma Tchibo Energie GmbH und der dazugehörige Kundenstamm sollen an den deutschlandweit agierenden Ökostromanbieter Lichtblick gehen, wie aus einem Online-Bericht der Welt hervorgeht.
...
https://www.check24.de/strom-gas/news/tchibo-verkauft-strom-sparte-an-lichtblick-58734/

Offline obbe

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: ... und LichtBlick wächst zu einem Konzern heran
« Antwort #2 am: 25. January 2017, 10:58:02 »
Zitat
Das niederländische Energieunternehmen Eneco beteiligt sich zu 50 Prozent am deutschen Energie- und IT-Unternehmen LichtBlick.
https://www.lichtblick.de/medien/news/2017/01/19/eneco-und-lichtblick-bündeln-kräfte-für-schnellere-energiewende-in-europa

noch mehr Hintergrund:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/allianz-fuer-gruene-energie-lichtblick-tut-sich-mit-niederlaendern-zusammen/19274058.html?share=mail

 

Der Verein für gerechte Energiepreise