Autor Thema: Wieso landen Fragen zur Fernwärme in den Rubriken für einzelne Versorger?  (Gelesen 3498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jogie56

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 35
  • Karma: +1/-0
  • Geschlecht: Männlich
Ich halte das für falsch; zumal das Thema Fernwärme ein Spezialthema darstellt; vorallem dann, wenn ein Anschluss- und Benutzungszwang vorliegt. Vielleicht liegts aber auch daran, dass man diese doch etwas schwierige Fragestellung aus der Schußlinie bringen möchte, da sie doch Spezialwissen erfordert. :-[ :-[ :-[
« Letzte Änderung: 04. April 2013, 16:27:58 von jogie56 »

Offline jogie56

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 35
  • Karma: +1/-0
  • Geschlecht: Männlich
schade, dass sich zu dem Thema niemand äußert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige Verbraucher hier bin, der Fernwärme nutzt. Gerade grundsätzliche Gesichtspunkte zum Thema Fernwärme, die von Gas, Strom etc. abweichen, könnten hier diskutiert werden.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.202
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
@jogi56

Es gibt doch unter Grundsatzfragen insbesondere auch Beiträge zur Fernwärme,
zu denen Sie auch selbst etwas geschrieben haben.

Offline Will Kane

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 30
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Also ich versuche meine Beiträge zu diesem Thema unter der Rubrik "Heizen" unterzubringen. Mir als Forenneuling erscheint das zumindest naheliegender als der Bereich "Grundsatzfragen".  ;)

Offline superma

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Ich bin nun auch Fernwärmekunde, und würde mich über einen eigenen Forumsbereich zu Fernwärme freuen. Insbesondere, um diesen zu Abonnieren.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise