Autor Thema: BM Peter Altmaier will Einweg-"Flaschen"- besser kennzeichnen.  (Gelesen 2743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline userD0010

  • Gelöschte User
  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.670
  • Karma: +6/-16
  • Geschlecht: Männlich
Für ihn selbst besteht kein besonderer Kennzeichnungs-Bedarf. Seine Figur/Statur lässt ihn leicht als Einweg erkennen.
Es ist jedem selbst überlassen, ob der Begriff "Flasche" angebracht ist !!!

Offline userD0010

  • Gelöschte User
  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.670
  • Karma: +6/-16
  • Geschlecht: Männlich
Re: BM Peter Altmaier will Einweg-"Flaschen"- besser kennzeichnen.
« Antwort #1 am: 27. September 2013, 18:07:35 »
Und wie will Peter Altmaier nun seinen Kumpel Stan kennzeichnen ?  Auslese evtl. ? Er hätte ihn zum Abschied noch einmal in den Arm nehmen müssen und kräftig drücken.

Offline mariella

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Re: BM Peter Altmaier will Einweg-"Flaschen"- besser kennzeichnen.
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2013, 13:59:36 »
Hehehehehe. Die "Einweg-Flasche", der war echt gut!!  ;D
Wir haben nur eine Erde.

Offline userD0010

  • Gelöschte User
  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.670
  • Karma: +6/-16
  • Geschlecht: Männlich
Re: BM Peter Altmaier will Einweg-"Flaschen"- besser kennzeichnen.
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2013, 08:33:21 »
Die Lösung des Problems ergab sich durch die  kürzlichen Wahlen. Sein Kumpel Stan ist ihm abhanden gekommen. Und nun, vor lauter Kummer, nimmt er an KÖRPER-Gewicht zu. Wollen nur hoffen, dass er dem nächsten Kabinett (nicht zu verwechseln mit Auslese) nicht mehr angehört, denn sonst besteht die Gefahr, dass er anlässlich einer Sitzung platzt.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise