Autor Thema: Verein “Speaker’s Corner” gegründet  (Gelesen 1177 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.187
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Verein “Speaker’s Corner” gegründet
« am: 04. Juli 2012, 10:18:22 »
Endlich gibt es einen solchen Verein mit einer Kriegskasse

Zitat
... viele Fälle, in denen Blogger keine Möglichkeit sahen, die Abwehr von juristischen Eingriffen in das Grundrecht auf Meinungsfreiheit zu finanzieren, obwohl sie wichtige Dinge zu sagen hatten.
...

Die Finanzierung entsprechender Rechtsstreite ist für Privatleute nahezu unmöglich. In diesem Bereich springt keine Rechtsschutzversicherung ein, auch Prozesskostenhilfe etwa gegen erlassene einstweilige Verfügungen wird praktisch nie gewährt.
...
aus : http://www.kanzleikompa.de/2012/07/02/verein-speakers-corner-gegrundet/



(Edit)
Zitat
....
Schon mehrfach gab es in den vergangenen Jahren Anläufe, genau diese Situation von Bloggern regelmäßig zu unterstützen. Bisher ist nie etwas daraus geworden. Kompa macht nun aber Nägel mit Köpfen: Der neue Verein “Speakers Corner” will künftig dafür sorgen, dass Prozesse um Meinungsfreiheit auch tatsächlich geführt werden können.
...

Eine gute Sache. Traurig nur, dass der Gründung eines solchen Vereins überhaupt nötig ist – gerade angesichts der deutschen Geschichte.
aus: Meinungsfreiheit – auch so ein deutscher Wert
 http://www.indiskretionehrensache.de/2012/07/speakers-corner/

 

Der Verein für gerechte Energiepreise