Autor Thema: kleiner Racker  (Gelesen 2757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.186
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
kleiner Racker
« am: 19. June 2011, 19:15:42 »
ist eine Marke des Stadtwerke Energie Verbund GmbH (SEV)

http://www.kleinerracker.de/public/ueber-uns

In diesem Verbund sind lt. PM vom 30.08.2010:
http://www.kleinerracker.de/public/presse

Zitat
...
Hinter dem Projekt steht die Stadtwerke Energie Verbund SEV GmbH, vertreten u. a. durch die Stadtwerke Emmerich, Haltern, Hamm und Herten sowie die GSW Kamen-Bönen-Bergkamen...

Soweit ich fündig geworden bin: An den Stadtwerken Emmerich ist RWE mit 24,9% beteiligt.
http://www.rwe.com/web/cms/de/497366/rwe-deutschland-ag/beteiligungen/

Die Verbraucherzentrale NRW hatte dies auch mal abgemahnt:
06.05.2011: Mogelpackung Ökostrom: Unlauteren Werbeaufwind abgemahnt
http://www.vz-nrw.de/UNIQ130850116812155/link876511A.html

Manch einer mag tatsächlich hinter RECS das Öko sehen.
Ich bin heut insofern um die Erkenntnis reicher, das der TÜV Nord auch RECS als Öko zertifiziert.
Ich hab das Tüv-Zertifikat mit den Inhalten des Zertifikats der EWS und Lichtblick verglichen: Beim \"kleinen Racker\" steht nichts von Zubau o.ä.

Und die Bedingungen zu den Neukundenbonus ist auch so schwammig formuliert. Soweit ich das seh, muss man das 2. Belieferungsjahr angefangen haben, damit man in den Genuss dieses Bonus kommt.
So ähnlich hat das ja auch Flexstrom.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise