Autor Thema: IG Fernwärme Schwalbach am Tanus  (Gelesen 7848 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Limes

  • Neuling
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.ig-fernwaerme-schwalbach.de/
IG Fernwärme Schwalbach am Tanus
« am: 25. September 2010, 15:37:06 »
Hallo Alle Zusammen,

wir sind eine Interessengemeinschaft die gegen zu hohe Fernwärmepreise kämpft in 65824 Schwalbach am Tanus

http://www.ig-fernwaerme-schwalbach.de/

hier gleich eine Mischpreisübersicht

http://www.ig-fernwaerme-schwalbach.de/dokument/fernwmod.pdf

Im Augenblick lassen wir unsere Jahresabrechnung für 2009 juristisch überprüfen

Gruss
Limes

Offline Limes

  • Neuling
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.ig-fernwaerme-schwalbach.de/
IG Fernwärme Schwalbach am Tanus
« Antwort #1 am: 29. September 2010, 08:40:20 »
http://www.fnp.de/fnp/region/lokales/ig-fernwaerme-macht-weiter-druck_rmn01.c.8162469.de.html

IG Fernwärme macht weiter Druck
Schwalbach. Die Interessengemeinschaft Fernwärme Schwalbach macht dem Fernwärme-Monopolisten RWE-Favorit jetzt so richtig Dampf. Ein von der Bürgerinitiative beauftragter Fachanwalt hat – wie berichtet – darauf aufmerksam gemacht, dass das Erbbaurecht der Favorit für das Heizwerkgrundstück in der Limesstadt schon seit dem Jahr 2002 erloschen sei und nicht verlängert werden könne.
.....


Artikel vom 08. September 2010, 03.22 Uhr (letzte Änderung 08. September 2010, 05.10 Uhr)

(edit Evitel2004: Artikel gekürzt. Verlinkung von Medienberichten Bitte keine kompletten Artikel von anderen Websiten kopieren.)

Offline Limes

  • Neuling
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.ig-fernwaerme-schwalbach.de/
IG Fernwärme Schwalbach am Tanus
« Antwort #2 am: 27. October 2010, 13:35:06 »
Interessengemeinschaft Fernwärme Schwalbach am Taunus
Schwalbach, 25.10.2010

Immer mehr Schwalbacher lassen ihre Rechnung überprüfen
Schwalbacher wollen nicht mehr die Zahlmeister sein
Viele Schwalbacher zahlen ihre Fernwärmerechnung seit langem nur noch unter Vorbehalt, und immer mehr von ihnen machen nun ihren Anspruch auf einen fairen Preis gegenüber dem Schwalbacher Fernwärmeversorger auch juristisch geltend. Mittlerweile sind es schon über 150 Fernwärmekunden, und weil auch mehrere Wohnungseigentümergemeinschaften dabei sind, geht es um die Abrechnungen für über 300 Wohnungen.

http://www.ig-fernwaerme-schwalbach.de/

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.172
  • Karma: +7/-4
  • Geschlecht: Weiblich
IG Fernwärme Schwalbach am Tanus
« Antwort #3 am: 01. November 2010, 16:31:13 »
Beitrag zur Zählerstandschätzung abgehangen:

Fernwärme: Zählerstandschätzung

Offline Limes

  • Neuling
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.ig-fernwaerme-schwalbach.de/
IG Fernwärme Schwalbach am Tanus
« Antwort #4 am: 02. November 2010, 08:50:09 »
-es handelt sich um RWE Favorit Fernwärmeversorger in 65824 Schwalbach am Tanus in Hessen

Danke !

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.172
  • Karma: +7/-4
  • Geschlecht: Weiblich
IG Fernwärme Schwalbach am Tanus
« Antwort #5 am: 02. November 2010, 10:49:57 »
@Limes,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Der andere Thread ist nun dahin verschoben.

Offline Limes

  • Neuling
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.ig-fernwaerme-schwalbach.de/
IG Fernwärme Schwalbach am Tanus
« Antwort #6 am: 02. November 2010, 11:59:01 »
IG Fernwärme Schwalbach kämpft gegen die Firma RWE Favorit Fernwärme um wettbewerbsfähige Preise, desshalb könne Sie unsere Gruppe auch unter Favorit Fernwärme laufen lassen oder eigentlich RWE-Favorit-Fernwärme ? oder
Danke !

eine etwas evtl . naive Frage:
Warum schließen sich alle Fernwärme IGs oder Einzelpersonen nicht zusammen, um ein Gerichtsurteil  bundesweit zu erreichen und um dieser
Abzocke ein Ende zu setzten ?
Danke !

 

Der Verein für gerechte Energiepreise