Autor Thema: Stadtwerke unterliegen vor dem OLG Dresden  (Gelesen 4466 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.202
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
Stadtwerke unterliegen vor dem OLG Dresden
« am: 17. Juli 2010, 17:37:47 »
OLG Dresden, Urt. v. 13.07.10,  Az. 9 U 93/10 Abgrenzung Tarifkunde/ Sondervertrag

Die Stadtwerke haben die Prozesskosten für beide Instanzen in Höhe von 7.600 EUR zu tragen.

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.187
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Stadtwerke unterliegen vor dem OLG Dresden
« Antwort #1 am: 17. Juli 2010, 18:48:54 »
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin und ihren Prozessbevollmächtigten :)

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.202
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
Stadtwerke unterliegen vor dem OLG Dresden
« Antwort #2 am: 17. Juli 2010, 21:08:34 »
Danke.

Ein Dank auch an das MDR Fernsehen, das den Geschäftsführer der Beklagten seinerzeit mit dem Anwalt zusammenbrachte und über die entsprechende Erstberatung im Fernsehen berichtete.

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.187
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Stadtwerke unterliegen vor dem OLG Dresden
« Antwort #3 am: 04. November 2010, 18:34:17 »

 

Der Verein für gerechte Energiepreise