Autor Thema: Suche WP-Bescheinigungen für Preiserhöhungen zw. 2004 u. 2007  (Gelesen 7568 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reblaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.060
  • Karma: +0/-0
Ich habe im Forum in verschiedenen Beiträgen gelesen, dass Gasversorger in ihren WP-Bescheinigungen darlegen, ihre Bezugskosten hätten sich im Zeitraum von Anfang 2004 bis Anfang 2007 um ca. 1,1 ct./kWh erhöht. Dies widerspräche der Behauptung meines Versorgers erheblich, dessen Bezugskosten im gleichen Zeitraum um fast 2 ct./kWh gestiegen sein sollen.

Meine Argumentation, dass diese Behauptung falsch ist, könnte durch die Vorlage von Bescheinigungen anderer Versorger mit deutlich geringeren Steigerungen zusätzlich untermauert werden.

Über Hinweise, wo solche WP-Bescheinigungen veröffentlicht sind, wäre ich daher sehr dankbar.

Offline egn

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 851
  • Karma: +0/-0
Suche WP-Bescheinigungen für Preiserhöhungen zw. 2004 u. 2007
« Antwort #1 am: 29. March 2009, 11:11:40 »
Ich denke dass Du hier mit Google fündig werden kannst. Allerdings steht wohl nicht in allen diesen Testaten eine konkrete Zahl drin, hier ein Beispiel.

Probiere bitte mal diese Suche.

Offline nomos

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.460
  • Karma: +0/-0
Suche WP-Bescheinigungen für Preiserhöhungen zw. 2004 u. 2007
« Antwort #2 am: 29. March 2009, 11:55:00 »
Zitat
Original von egn
Ich denke dass Du hier mit Google fündig werden kannst. Allerdings steht wohl nicht in allen diesen Testaten eine konkrete Zahl drin, hier ein Beispiel.
    @egn, interessantes Beispiel, \"Gutachten über sogenannte Normsonderverträge\". Ein vermutlich völlig überflüssiges und unnützes Gutachten.

    Über diese nicht nur sprachlich verunglückte Versorgerkreation wurde schon trefflich diskutiert:

     
ED 3/2008 Seite 10/11 \"Der feine Unterschied\": Frage Tarif- oder SV Kunde

Ich habe Zweifel, ob es sinnvoll sein kann, mit den parteilichen WP-Bescheinigungen zu argumentieren. Sie sind parteilich und wohl für keinen Nachweis wirklich geeignet.
[/list]

Offline egn

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 851
  • Karma: +0/-0
Suche WP-Bescheinigungen für Preiserhöhungen zw. 2004 u. 2007
« Antwort #3 am: 29. March 2009, 12:01:58 »
Solche Gutachten können aber in anderer Hinsicht vor einem Gericht nützlich sein: Für die Einstufung als Sondervertragskunde oder Grundversorgungskunde.  :D

Offline nomos

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.460
  • Karma: +0/-0
Suche WP-Bescheinigungen für Preiserhöhungen zw. 2004 u. 2007
« Antwort #4 am: 29. March 2009, 12:23:04 »
Zitat
Original von egn
Solche Gutachten können aber in anderer Hinsicht vor einem Gericht nützlich sein: Für die Einstufung als Sondervertragskunde oder Grundversorgungskunde.  :D
    @egn, ja in der Tat, so gesehen können sie für manchen Verbraucher sogar bares Geld bedeuten. Also alle verfügbaren Gutachten nochmal sichten! Frohe Ostern!  :D

Offline reblaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.060
  • Karma: +0/-0
Suche WP-Bescheinigungen für Preiserhöhungen zw. 2004 u. 2007
« Antwort #5 am: 29. March 2009, 12:32:01 »
@egn
Vielen Dank für den Tip. Manchmal stehe ich auch als intensiver Netznutzer einfach nur etwas auf dem Schlauch. :rolleyes:

@nomos
Ich will nur das für mich einschlägige Gutachten substantiiert bestreiten. Dafür habe ich gewichtige Anhaltspunkte in der GuV gefunden, dass die bescheinigte Preiserhöhung gar nicht stimmen kann. Um die Argumentation abzurunden, halte ich es für förderlich, darzulegen, dass bei anderen Gasversorgern im gleichen Zeitraum wesentlich geringere Preiserhöhungen angefallen sein sollen. Und dafür sind Fremdtestate schon hilfreich.

Offline WattWurm

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 71
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://home.arcor.de/ig-oberberg/
Suche WP-Bescheinigungen für Preiserhöhungen zw. 2004 u. 2007
« Antwort #6 am: 29. March 2009, 12:39:30 »
Hier ist das Gutachten des WP der AggerEnergie veröffentlicht.

Gruß vom WattWurm
\"Die Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert: Meine Meinung, Deine Meinung und das was wirklich passierte.\" (Quelle unbekannt)

 

Der Verein für gerechte Energiepreise