Autor Thema: Energieausweis  (Gelesen 2491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schlaubi

  • Neuling
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Energieausweis
« am: 07. October 2008, 16:16:35 »
Ich habe vor, ein Fertighaus zu kaufen. Brauche ich dann dafür einen Energieausweis? Wenn ich es selbst nutze, ja eigentlich nicht. Ich habe aber gelesen, dass Energiebedarfsausweise für Neubauten seit 2002 Pflicht sind.

Für Ratschläge bin ich dankbar!

Offline nomos

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.460
  • Karma: +0/-0
Energieausweis
« Antwort #1 am: 07. October 2008, 17:19:51 »
@Schlaubi, nein, ein Energieausweis ist nicht erforderlich. Nur bei Vermietung oder Verkauf.
 
Es gibt bereits eine Diskussion zu diesem Thema siehe hier

Offline tetris

  • Neuling
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Re: Energieausweis
« Antwort #2 am: 12. November 2015, 14:14:03 »
Der Link funktioniert nicht irgendwie. Es gibt auch zwei Arten von Ausweisen, ist hier sehr schön und kurz erklärt: https://www.stadtwerke-osnabrueck.de/privatkunden/energie/dienstleistungen/gebaeudeenergieausweis.html

Offline AndreasTeich

  • Neuling
  • Beiträge: 3
  • Karma: +1/-0
Re: Energieausweis
« Antwort #3 am: 12. January 2017, 14:03:57 »
Der Verkäufer muß den Energieausweis vorlegen!

Für dich als Käufer ist es natürlich sinnvoll, den Energieverbrauch bzw den Dämmstandard des Gebäudes zu kennen,
da dies eure Heizkosten in der Zukunft bestimmt und auch für einen evt Kesseltausch notwendig ist.

Verbrauchsausweise sind nicht sehr aussagekräftig, da nutzerabhängig.

Bei Fertighäusern können teure Sanierungen nötig werden wegen versteckter Feuchte- und Schimmelschäden und Schadstoffen- abhängig vom Alter und der Qualität des Gebäudes.

Beim Hauskauf ist es sinvoll, einen Bausachverständigen oder andere kompetente Person dabei zu haben zur Beurteilung des Dämmstandards und der Substanz, um Sanierungskosten abzuschätzen und evt Baumängel zu dokumentieren.

Schimmel läßt sich am besten und schnellsten durch Schimmelspürhunde feststellen

Andreas Teich                Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, Bauberatung, Tischlermeister

 

Der Verein für gerechte Energiepreise